Kontakt

FROMARTE
Gurtengasse 6
Postfach
3001 Bern


Tel. 031 390 33 33
Fax 031 390 33 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FROMARTE Die Schweizer Käsespezialisten lehnen die geplante Kürzung der Zulage für verkäste
Milch vehement ab. Eine Erhöhung der Zulage für Verkehrsmilch darf nicht zugunsten der Zulage für
verkäste Milch erfolgen.

Medienmitteilung (PDF, 71 KB)

Das neue Jahr startet mit vielen Herausforderungen, auch für die Geschäftsstelle von FROMARTE. Zur Stärkung der Geschäftsstelle und Unterstützung des Direktors in der strategischen und operativen Entwicklung und Positionierung von FROMARTE als wichtige Organisation innerhalb der Schweizer Milchwirtschaft, suchen wir eine Persönlichkeit als stellvertretende/n Direktor/in.

Stellenangebot

Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden. Dies zeigen die wiederum steigenden Fallzahlen. Umso wichtiger ist es deshalb die Schutzmassnahmen einzuhalten, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Der Bund verlangt, dass Schutzkonzepte vorliegen. FROMARTE hat darum ein Schutzkonzept für Käserei- und Molkereibetriebe erstellt. Die Verantwortung für die Einrichtung und Einhaltung der Bundesvorgaben liegt bei den Betrieben.

Bei Fragen steht Ihnen das FROMARTE Team gerne zur Verfügung.

Schutzkonzept für Käserei- und Molkereibetriebe

Der Zentralvorstand von FROMARTE beschloss an seiner letzten Sitzung vom 8. Mai 2020, die
12. Ausgabe der Swiss Cheese Awards, die im Rahmen des Festivals "Bagnes Capitale de la
Raclette" im Val de Bagnes VS stattfinden sollte, abzusagen und zu verschieben.

Nichtsdestotrotz werden wir all unsere Energie und Leidenschaft in eine neue Ausgabe investieren
und freuen uns darauf Sie zu sehen. Die Termine werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt
und mitgeteilt.

Pressemitteilung FROMARTE 

Damit Sie auf dem neusten Stand bleiben und wissen wie Sie sich verhalten müssen, haben wir weitere Informationen für Sie gesammelt und zusammengestellt.

Notfallkonzept:Vorgehen bei einem Corona Fall im Betrieb

Kontakte für den Kantonsärztlichen Dienst

Information des BLW betreffend Tierhaltung

Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit